Datenschutzerklärung:

Datenschutzerklärung:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Preventis GmbH und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Websites sicher fühlen, insbesondere was den Schutz Ihrer persönlichen Daten anbelangt. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Selbstverständlich halten wir uns an die europäische Datenschutzgrundverordnung.

Personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten versteht man jede Information Ihre Identität betreffend. Das umfasst Details wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E‑Mail-Adresse. In bestimmten Fällen benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Informationen, um Ihnen die geforderten Serviceleistungen bieten zu können.  Die Elektronische Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt von uns ausschließlich im Rahmen der Erfüllung beauftragter Leistungen und zum Schutz unserer Geschäftsinteressen. 

Die Daten, die zum Zweck der Reichweitenmessung und Marketingaktivitäten, zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage und zum Betrieb dieser Webpräsenz inklusiver seiner Funktionen und Inhalte erforderlich sind, sind:- Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer etc.)

  • Nutzungsdaten (besuchte Unterseiten, Zugriffszeiten etc.)
  • Metadaten (Geräteinformationen, IP-Adresse etc.)

 

Verwendung von personenbezogenen Daten

Die von Ihnen überlassenen Daten werden unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung verwendet. Nach Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen hiermit die Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitung mit:

  • Einholung von Einwilligungen (Art. 6 Abs. 1 und Art. 7 DSGVO)
  • Erfüllung unserer Leistungen (Art. 6 Abs. 1 DSGVO)
  • Beantwortung von Kontaktanfragen (Art. 6 Abs. 1 DSGVO)
  • Erfüllung rechtlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 DSGVO)
  • Wahrung geschäftlicher Interessen (Art. 6 Abs. 1 DSGVO)

 

Die Datenweitergabe an Dritte (z.B. Auftragsverarbeiter) erfolgen ausschließlich auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. die Übermittlung von Kontodaten an Zahlungsdienstleister) wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 DSGVO) oder auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages (Art. 28 DSGVO).

Eine Datenübermittlung an Drittländer außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht vorgesehen. Eine Übermittlung ist nur im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten oder aufgrund rechtlicher Verpflichtungen zulässig.

Löschung Ihrer Daten

Nach Art. 17 und Art. 18 der DSGVO werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind. Ausgenommen sind Daten die von einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist betroffen sind. In diesem Fall werden die Daten nachdem sie nicht mehr für die Erfüllung der Zweckbestimmung erforderlich sind gesperrt und können nicht mehr für andere Zwecke verwendet werden.

Nach dem deutschen Recht müssen Daten nach §257 Abs. 1 HGB für 6 Jahre, Daten nach §147 Abs. 1 für 10 Jahre aufbewahrt werden.

Hosting

Das Hosting unserer Web-Services findet auf Servern der 1&1 Internet SE bzw. der Hetzner Online GmbH statt. Diese Services werden genutzt um dieses Onlineangebot zur Verfügung zu stellen. Mit den beteiligten Firmen wurde zur Sicherstellung der Einhaltung der DSGVO ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen.

Automatisch gesammelte Daten

Beim Besuch unserer Websites werden aus organisatorischen und technischen Gründen automatisch die folgenden Daten gespeichert: Name der von Ihnen aufgesuchten Seite, verwendeter Browser und Betriebssystem, Datum und Zeit des Besuchs, verwendete Suchmaschinen, die Namen der runtergeladenen Dokumente, Größe der Dokumente, Status des Webservers und Ihre IP-Adresse.

Diese Daten dienen der Sicherheit unseres Webservices (z.B. um Angriffe zurückverfolgen zu können) wie auch der Verbesserung unseres Online-Angebots (z.B. Aufklärung von Fehlern). Nach 7 Tagen werden diese Daten automatisch gelöscht, es sei denn sie werden zur Klärung eines Vorfalls benötigt. In diesem Fall werden die Daten nach Klärung des Vorfalls gelöscht.

Cookies

Beim Besuch einer unserer Websites könnten Informationen in Form von Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind kleine Text-Dokumente, die an Ihren Browser gesendet und durch einen Webserver auf der Festplatte Ihres Computer gespeichert werden. Diese Information erlaubt es Ihnen, dass Sie beim nächsten Besuch unserer Websites automatisch wiedererkannt werden und unterstützt Sie bei der Navigation zwischen unseren Seiten. Sie können unsere Website natürlich auch ohne Cookies aufrufen. Sollten Sie nicht wollen, dass Ihr Computer von uns wiedererkannt wird, können Sie Ihre Browsereinstellungen auf „Keine Cookies akzeptieren“, konfigurieren, um die Speicherung von Cookies auf Ihrer Festplatte zu verhindern. Für alle Details dazu lesen Sie bitte die Instruktionen, die der Hersteller Ihres Browsers anbietet. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Ablehnung von Cookies dazu führen kann, dass bestimmte Bereiche von Websites im Internet (einschließlich unserer Seiten) nicht richtig funktionieren.

Sicherheit

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gesetzt, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und Dritte die Daten verarbeiten unterliegen dem Deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und werden Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln. Das Sammeln, Verarbeiten und Übermitteln von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich in verschlüsselter Form, um sie vor dem Missbrauch durch unbefugte Dritte zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen unterliegen infolge des technischen Fortschritts fortlaufender Überarbeitung. 

Kontaktaufnahme

Sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen werden Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO verarbeitet. Ihre Daten können dabei in das Firmeneigene CRM-System übertragen werden.
Nachdem Ihre Anfrage bearbeitet und abgeschlossen wurde werden Ihre Daten, sofern dies nicht durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen verhindert wird, gelöscht.

Newsletter

Möchten Sie über unsere Newsletter-Funktion werbliche Inhalte erhalten benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen und Ihr Geschlecht, um eine persönliche Ansprache zu ermöglichen. Indem Sie den Newsletter abonnieren erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen werbliche E-Mails mit Informationen zu unseren Leistungen und unserer Firma zusenden. 

Die Anmeldung zu dem Newsletter wird protokolliert um Ihre Anmeldung entsprechend der gesetzlichen Vorgaben nachweisen zu können. Dazu wird, neben den Anmeldedaten (E-Mail-Adresse, Name, Geschlecht) auch die IP-Adresse sowie das Anmeldedatum gespeichert.

Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger (Art. 6 Abs. 1 DSGVO / §7 Abs. 3 UWP).

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit widerrufen. Zu diesem Zweck enthält jeder Newsletter einen Link mit dessen Hilfe Sie sich von dem Service abmelden können. Ihre Daten werden in diesem Fall gesperrt und nicht mehr für eine Datenverarbeitung verwendet. Allerdings werden die Daten Ihrer Ab- und Anmeldung für 3 Jahre aufbewahrt um auch nachträglich einen Nachweis ihrer erteilten Einwilligung leisten zu können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de....

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Google Fonts

Wir setzen auf dieser Webseite Google-Fonts ein. Die zugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy. Eine Möglichkeit die Verwendung der Google-Fonts zu unterbinden finden Sie unter https://addsettings.google.com/authenticated.

Soziale Medien

Neben dieser Online-Plattform unterhalten wir Präsenzen in sozialen Netzwerken. Dort können sich Kunden und Interessenten über uns und unsere Leistungen informieren. Für diese Netzwerke gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

YouTube

Wir betten auf dieser Onlinepräsenz Inhalte von YouTube ein. Die zugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy. Eine Möglichkeit die Verwendung der Google-Fonts zu unterbinden finden Sie unter https://addsettings.google.com/authenticated.

Änderungen unserer Datenschutz-Vorkehrungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Maßnahmen zum Datenschutz zu modifizieren, wann immer es infolge technologischer Entwicklungen notwendig wird. In diesen Fällen erfolgt eine entsprechende Angleichung unserer Datenschutzinformation. Wir bitten Sie daher, die jeweils aktuelle Fassung unserer Datenschutzerklärung heranzuziehen.

Externe Links 
Unsere Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links mit Sorgfalt geprüft, ob die Inhalte der betreffenden Websites unseren Standards für Datenschutz und Sicherheit entsprechen. Wir haben allerdings keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und/oder die Inhalte der verknüpften Seiten. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung auf den Seiten anderer Anbieter die Sie besuchen zu prüfen.

Betroffenenrechte

Sie können jederzeit von uns Aufklärung über die Daten erhalten, die wir von Ihnen gespeichert haben. Sie können uns Ihre Einwilligung zur Sammlung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit entziehen. Zudem können Sie einer zukünftigen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, insbesondere gegen die Verarbeitung für Werbezwecke.

Sie können eine Löschung Ihrer Daten verlangen. Ist dies nicht möglich (z.B. aufgrund rechtlicher Pflichten) wird automatisch eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten veranlasst welche uns ausschließlich zur Verarbeitung der Daten zur Einhaltung eben dieser Pflichten berechtigt.

Sie können eine Vervollständigung oder Berichtigung Ihrer der Sie betreffenden Daten verlangen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einzureichen.

Sollten Sie eines der oben genannten Rechte in Anspruch nehmen, schreiben Sie uns bitte an
Preventis GmbH
Stubenwald-Allee 8a
64625 Bensheim
Deutschland
Fax: +496251 / 70711‑25,
oder rufen Sie uns an unter der Tel-Nr.: +496251 / 70711‑0,
oder senden Sie uns ein E-Mail an info@preventis.com.

Sie können auch unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Dr. Ullrich Benedum, Head of Legal and Research,
Preventis GmbH
Stubenwald-Allee 8a
64625, Bensheim
Deutschland
Tel: +496251 / 70190‑65
Fax: +496251 / 849430
E‑Mail: datenschutz@preventis.com, kontaktieren.

Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass der Zugang zu unseren Serviceleistungen für Sie infolgedessen nur eingeschränkt oder gar nicht möglich sein könnte.