Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Häufige Fragen zu QuantOn Cal® und zum Nachweis von Calprotectin in Stuhl finden Sie auf dieser Seite.

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne mit weiterführender Information zur Verfügung.

Die App kann nur mit der PIN gestartet werden, um Ihre gespeicherten Messwerte vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben, können Sie die App einfach deinstallieren und erneut installieren. Sie werden dann aufgefordert eine neue PIN zu vergeben.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Einrichtung der App nach einer Neuinstallation wieder Ihren Patienteninformationsbogen benötigen.

 

Die App verwendet für die bessere Ausleuchtung des Bildes während der Aufnahme das Blitzlicht Ihres Smartphones. Sollte die App das Blitzlicht nicht aktivieren können, wird Ihnen der oben stehende Fehler angezeigt. Stellen Sie sicher, dass der Blitz nicht durch eine andere App blockiert oder deaktiviert wird.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Prüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät etwaige Bildverbesserungs-Apps installiert sind und deinstallieren Sie diese.

Die App verbindet sich zu mehreren Zeitpunkten während der Messung mit dem sicheren Datenserver, um aktuelle Informationen zu Ihrer Produktcharge abzurufen. Falls die Datenverbindung unterbrochen wird, während die App mit dem Server kommunizieren muss, meldet Ihnen die App dies über oben stehende Fehlermeldung.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung zu jedem Zeitpunkt während der Verwendung der App besteht.
  • Die Internetverbindung kann gleichwertig über WLAN, WiFi oder das Mobilfunknetz erfolgen. 

Diese Meldung kann auftreten, wenn Sie versuchen, die Testkassette auf einem dunklen Hintergrund zu fotografieren.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Platzieren Sie die Testkassette für die Aufnahme auf einem weißen, trockenen, ebenen Untergrund.
  • Deinstallieren Sie Bildverbesserungs-Apps, die ggf. Einfluss auf die Belichtungszeit der Kamera nehmen können.

QuantOn Cal® ist ein Testsystem einer neuen Generation. Es ermöglicht dem Patienten erstmalig, die Calprotectin-Konzentration in Stuhl zuhause zu messen. Die Vermeidung von Transportwegen und Lagerungszeiten der Stuhlprobe sowie eine Vielzahl von in der App integrierten Fehlerkorrektur- und Fehlererkennungsverfahren bieten Ihnen - neben der Überprüfbarkeit der Plausibilität der Resultate durch Ihren betreuenden Arzt - ein hohes Maß an Zuverlässigkeit der Messung.

Auf diese Frage gibt es keine allgemein gültige Antwort. Ihr betreuender Arzt kann Ihnen vor dem Hintergrund Ihrer Krankheitsgeschichte eine gute Empfehlung für die Häufigkeit der Messung geben.

Die App verwendet für die bessere Ausleuchtung des Bildes während der Aufnahme das Blitzlicht Ihres Smartphones. Sollte die App das Blitzlicht nicht aktivieren können, wird Ihnen die oben stehende Fehlermeldung angezeigt. Sollten Sie diese Fehlermeldung erhalten, obwohl Sie sich sicher sind, dass Ihr Gerät über ein funktionierendes  Blitzlicht verfügt, könnte der Blitz durch eine andere App blockiert oder deaktiviert werden.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Prüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät etwaige Bildverbesserungs-Apps installiert sind und deinstallieren Sie diese.

Die Haltbarkeit Ihres Tests ist auf der QuantOn Cal® Produktpackung angegeben.

Bitte beachten Sie, dass nur jeweils die Komponenten aus einer QuantOn Cal® Produktpackung gemeinsam verwendet werden dürfen.

 

Für die Aufnahme in das QuantOn Cal®-Programm erstellt Ihr Arzt einen persönlichen Patientencode für Sie. Diesen finden Sie auf der Patienteninformation neben dem Kompetenzzentrumscode Ihres Arztes. QuantOn Cal® erhält oder speichert zu keiner Zeit Ihre persönlichen Daten, sondern arbeitet mit diesen Codes. Sämtliche Messergebnisse werden auf diese Weise pseudonymisiert übertragen, d.h. nur der betreuende Arzt kann Messergebnisse einem Patienten zuordnen.

Alle Daten liegen auf einem Server in Deutschland und unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz.

Dieser Fehler kann auftreten, wenn während der Aufnahme der Testkassette fremde Lichtquellen das Ergebnisfenster ungleichmäßig ausleuchten oder zu Schattenwurf führen. 

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Prüfen Sie, ob Sie im Ergebnisfenster Schattenwurf oder ungleichmäßige Beleuchtung feststellen können und vermeiden Sie diese. 
  • Legen Sie die Testkassette für eine neue Aufnahme an einen anderen Ort.
  • Entfernen Sie alle selbst angebrachten Markierungen an der Testkassette.

Die App funktioniert auf zahlreichen Smartphone-Modellen; eine Liste aller unterstützten Geräte und Betriebssysteme finden Sie hier.

 

Dieser Fehler kann auftreten, wenn während der Aufnahme fremde Lichtquellen das Ergbnisfenster der Testkassette ungleichmäßig ausleuchten oder zu starkem Schattenwurf führen. 

 

Gegenmaßnahmen:

  • Prüfen Sie, ob Sie im Ergebnisfenster Schattenwurf oder ungleichmäßige Beleuchtung feststellen können und vermeiden Sie diese. 
  • Legen Sie die Testkassette  an einen anderen Ort und wiederholen Sie die Aufnahme.
  • Entfernen Sie alle selbst angebrachten Markierungen von der Testkassette.

Dieser Fehler tritt auf, wenn die App die Bande an der Position T2 als ungewöhnlich schmal oder breit bewertet. In diesem Fall muss die Aufnahme wiederholt werden.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Achten Sie bei der Aufnahme darauf, dass die Testkassette die schematische Abbildung im Scanbildschirm komplett ausfüllt und weder zu groß noch zu klein dargestellt wird.

Diese Meldung erscheint, wenn innerhalb der Plausibilitätsprüfung auch nur der geringste Zweifel an der Richtigkeit der Analyse entsteht. In diesem Fall wird eine neue Aufnahme gefordert.

Gegenmaßnahmen:

  • Legen Sie die Testkassette auf einen weißen, flachen, trockenen Hintergrund für die Aufnahme.
  • Achten Sie darauf, dass das Ergebnisfenster der Testkassette gleichmäßig beleuchtet wird.
  • Halten Sie das Smartphone während der Aufnahme ruhig.

Dieser Fehler tritt auf, wenn die App die Bande an der Position T1 als ungewöhnlich schmal oder breit bewertet. In diesem Fall muss die Aufnahme wiederholt werden.

Gegenmaßnahmen: 

  • Achten Sie bei der Aufnahme darauf, dass die Testkassette die schematische Abbildung im Scanbildschirm komplett ausfüllt und weder zu groß noch zu klein dargestellt wird.

Dieser Fehler kann auftreten wenn die App die Kontrollbande nicht richtig erkennen kann. Eventuell ist der Testlauf (15 Minuten) noch nicht beendet oder es existieren im Bereich des Ergebnisfensters Verunreinigungen / fremde Farbspuren.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Starten Sie den Timer der App, sobald Sie die Probe in das Probenfenster der Testkassette aufgetragen haben, und warten den Signalton ab, der das Ende der Testlaufs anzeigt.
  • Beschriften oder markieren Sie die Testkassette nicht im Bereich des Ergebnisfensters.

Dieser Fehler kann auftreten, wenn während der Aufnahme der Testkassette fremde Lichtquellen das Ergebnisfenster ungleichmäßig ausleuchten oder zu Schattenwurf führen. 

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Prüfen Sie, ob Sie im Ergebnisfenster Schattenwurf oder ungleichmäßige Beleuchtung feststellen können und vermeiden Sie diese. 
  • Legen Sie die Testkassette für eine neue Aufnahme an einen anderen Ort. 

Dieser Fehler tritt auf, wenn die App die Kontrollbande während der Aufnahme nicht klar erkennen kann. 

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Überprüfen Sie das Vorhandensein der Kontrollbande (C) im Ergebnisfenster und wiederholen Sie die Aufnahme.

Dieser Fehler tritt auf, wenn die App die Kontrollbande als ungewöhnlich schmal oder breit bewertet. In diesem Fall muss die Aufnahme wiederholt werden.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Achten Sie bei der Aufnahme darauf, dass die Testkassette die schematische Abbildung im Scanbildschirm komplett ausfüllt und weder zu groß noch zu klein dargestellt wird.

Dieser Fehler tritt auf, wenn die App die Bande an der Position T2 als ungewöhnlich schmal oder breit bewertet. In diesem Fall muss die Aufnahme wiederholt werden.

Gegenmaßnahmen: 

  • Achten Sie bei der Aufnahme darauf, dass die Testkassette die schematische Abbildung im Scanbildschirm komplett ausfüllt und weder zu groß noch zu klein dargestellt wird.

Dieser Fehler tritt auf, wenn die App die Kontrollbande  als ungewöhnlich schmal oder breit bewertet. In diesem Fall muss die Aufnahme wiederholt werden.

Gegenmaßnahmen: 

  • Achten Sie bei der Aufnahme darauf, dass die Testkassette die schematische Abbildung im Scanbildschirm komplett ausfüllt und weder zu groß noch zu klein dargestellt wird.

Dieser Fehler tritt auf, wenn die App die Bande an der Position T1 als ungewöhnlich schmal oder breit bewertet. In diesem Fall muss die Aufnahme wiederholt werden.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Achten Sie bei der Aufnahme darauf, dass die Testkassette die schematische Abbildung im Scanbildschirm komplett ausfüllt und weder zu groß noch zu klein dargestellt wird.

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn die App während der Aufnahme des Bildes mehrere Barcodes im Sichtbereich der Kamera findet.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Entfernen Sie alle fremden Barcodes aus dem Sichtbereich der Kamera und wiederholen Sie die Aufnahme.

Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie die Kamera während der Aufnahme zu stark bewegen oder mehrere Barcodes im Bild erkannt werden.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Halten Sie die Kamera so lange ruhig, bis Ihnen die Anzeige des Analysebildschirms zeigt, dass die Aufnahme beendet ist.
  • Entfernen Sie alle fremden Barcodes aus dem Sichtbereich der Kamera.

Diese Meldung erscheint, wenn Ihre Smartphone-Kamera nicht über eine für die Analyse ausreichende Auflösung verfügt oder fremde Programme die Auflösung Ihrer Kamera künstlich herabsetzen.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Prüfen Sie, ob Ihr Smartphone in der Liste der unterstützen Geräte genannt ist und deinstallieren Sie gegebenfalls  installierte Bildverbesserungs-Apps.

Die App löst die Bildaufnahme selbstständig aus, sobald die Ausrichtung der Testkassette korrekt ist und Sie die Kamera ruhig halten. Nach der Aufnahme prüft die App das Vorhandensein des Chargen-Barcodes auf der Testkassette.

Sollte die App den Chargen-Barcode nicht finden können, erhalten Sie die oben stehende Fehlermeldung.

Gegenmaßnahmen:

  • Stellen Sie sicher, dass der Barcode frei von Verschmutzungen ist.
  • Stellen Sie sicher, dass  der Barcode nicht bemalt oder verdeckt ist.

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, hat die App bei der Auswertung einen Chargen-Barcode gefunden, der nicht korrekt sein kann. Ursache kann sein, dass Sie neben dem Barcode der Testkassette noch weitere Barcodes im Sichtbereich der Kamera haben oder der Barcode nicht richtig gelesen werden kann.

 

Gegenmaßnahmen: 

  • Entfernen Sie alle anderen Barcodes aus dem Sichtbereich der Kamera.
  • Prüfen Sie den Kassetten-Barcode auf Unversehrtheit und Verschmutzungen.
  • Verwenden Sie nur QuantOn Cal®-Testkassetten mit der QuantOn Cal®-App.

 

Die App kontrolliert die Bildschärfe jeder Aufnahme und lässt nur gut fokussierte Bilder zur Analyse zu.

Sie können die Fokussierung unterstützen, indem Sie auf dem Bildschirm Ihres Telefons mit dem Finger kurz auf das Testkassettenbild tippen.

Wenn Sie dann immer noch die Fehlermeldung erhalten, dass die Aufnahme nicht fokussiert ist, kann das an einer verschmutzten Kameralinse liegen. Säubern Sie die Linse mit einem weichen, fusselfreien, trockenen Tuch und wiederholen Sie die Aufnahme.

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, können die zur Analyse der verwendeten Test-Charge erforderlichen Daten nicht vom Server abrufen werden.

Bitte kontaktieren Sie den technischen Service.

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, sind die zur Analyse der verwendeten Test-Charge erforderlichen Daten auf dem Server falsch hinterlegt.

Bitte kontaktieren Sie den technischen Service.

Zur Zeit wird der Test noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren betreuenden Arzt.

Mit dem Zahnrad-Symbol oben links im Hauptmenü der App gelangen Sie zur Schaltfläche „Patienteninformationen scannen“. Klicken Sie darauf und dann auf die neu erscheinende Schaltfläche „Codes scannen“. Nach dem Einlesen der Codes ist die App einsatzberereit.

Die Kontrollbande zeigt an, dass das Testergebnis gültig ist. Wenn im Testablauf schwerwiegende Probleme auftreten oder wichtige Handlungsanweisungen nicht beachtet werden, kann es sein, dass sich die Kontrollbande nicht bildet.

Fehlt die Kontrollbande, ist der Test ungültig.

Versuchen Sie in diesem Fall nicht, eine Auswertung zu erzwingen, das Ergebnis wäre ohnehin nicht richtig.

 

Mögliche Gründe hierfür sind: 

  • Es wurde nicht genügend Probenextrakt aufgetragen. Beachten Sie unbedingt die dem Test beiliegende Testanleitung.
  • Die Inkubationszeit wurde nicht eingehalten / noch nicht erreicht. Starten Sie den Timer der App immer direkt, nachdem Sie die Probe auf den Schnelltest aufgetragen haben.
  • Die Probe wurde nicht auf das Probenfenster, sondern auf das Ergebnisfenster aufgetragen. Die Probe muss immer in das mit "S" (englisch: "sample") gekennzeichnete Probenfenster aufgetragen werden.
  • Der Test hat seine Haltbarkeit überschritten. Verwenden Sie den Test nur, wenn er noch haltbar ist.

Es ist sinnvoll, den Patienteninformationsbogen aufzubewahren, denn Sie benötigen ihn, wenn

  • Sie Ihre PIN vergessen haben und deswegen die App neu installieren oder wenn
  • Sie die App auf einem anderen Smartphone installieren wollen.

 

Falls Sie Ihren Patienteninformationsbogen verloren haben, kann ihn nur Ihr betreuender Arzt erneut ausdrucken.

Wir haben eine Reihe an Hilfestellungen für Sie zusammengestellt, falls Sie sich unsicher fühlen.

Bitte lesen Sie zuerst sorgfältig die Testanleitung, die dem Produkt beiliegt.

 

Auf der Anwendungsseite der App finden Sie Hinweise zu:

  • der Anmeldung bei Ihrem Arzt
  • der Installation der App
  • der Durchführung und Auswertung des Tests.

 

Dort finden Sie neben einer detaillierten Anleitung auch unser Anwendungsvideo, das den Umgang mit QuantOn Cal® Schritt für Schritt erläutert.

 

Die gedruckte Testanleitung wird permanent akualisiert und angepasst. Bei Abweichungen zwischen der gedruckten Testanleitung und der Webseite gilt immer die dem Produkt beiliegende Testanleitung.

Alles über die App erfahren?

Die QuantOn Cal®-App ist einfach, schnell und sicher.